Ausgesetzte Tiere

Für viele Tiere nimmt das schöne Familienleben ein jähes Ende, wenn sie sich angebunden an einem Mast im Wald wiederfinden. Ausgesetzte Tiere, für die plötzlich eine heile Welt zusammenbricht, müssen oft um ihr Überleben kämpfen. In neuer Umgebung, ohne Orientierung und dem gewohnten Futter und Wasser.

Solch ein Akt kann viele Gründe haben und zählt wohl zu den feigsten Methoden sich seines Haustieres zu entledigen.

Ausgesetzte Tiere

Sollten Sie auf solch ein tierisches Opfer treffen, so ist es wichtig dass Sie sich das Tier genau ansehen. Macht es einen verunsicherten und orientierungslosen Eindruck, so ist es besser die nächste Polizeidienststelle zu kontaktieren und zu warten bis Hilfe kommt.
Zuständig für diese Fundtiere sind die örtlichen Gemeinden, die auch die Kosten für die Notfallversorgung übernehmen. Denn aufgefundene Haustiere fallen unter das Fundrecht und dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen behalten werden. Damit dies jedoch der Fall ist, muss die Situation zuerst behördlich untersucht werden.

Mit diesem Vorgehen sorgen Sie dafür, dass ausgesetzte Tiere schnell zurück in ein schönes Leben finden.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>