0

Sicherheit für den Hund im Auto

Mit seinem Vierbeiner verreisen, das erfordert schon im Vorfeld gute Vorbereitung, weil wie auch Kinder die Vierbeiner recht unberechenbar reagieren können auf Reisen. Mehr Pausen sollte man daher immer einplanen, auch weil der vierbeinige Liebling das Autofahren in der Hundebox vielleicht noch nicht gewöhnt ist. Aber frei im Auto herumspringen lassen kann man das Tier auch nicht. Dies birgt sehr viel an Gefahr für Mensch und Tier, wenn der Autofahrer plötzlich bremsen muss. Bei einem möglichen Unfall wird der Hund durch den Innenraum geschleudert und wird so womöglich noch zum tödlichen Geschoss für den Hundehalter. Doch nicht nur die Hundebox kann für den Hund ungewohntes Terrain sein, sondern auch die Schutzdecke, die als Alternative zur Hundebox verwendet werden kann. Vor dem Aufbruch in den Urlaub bzw. zu einer längeren Fahrt, sollte daher genau überlegt werden, wie man seinen vierbeinigen Liebling transportieren möchte. Auf der Webseite www.huze.ch gibt es einige Anregungen und auch Top-Angebote. Die Schutzdecke hat im Übrigen nicht nur eine Schutzfunktion beim Unfall, sondern beugt auch Verschmutzungen im Innenraum vor.

Continue reading

0

Zusammen mit dem Vierbeiner den Urlaub verbringen

Ein erholsamer und entspannter Urlaub im Vinschgau, in den Bergen Südtirols, wird noch mal so schön, wenn das liebgewonnene Haustier in den Ferien nicht zu Hause bleiben muss. Nicht immer ist es jedoch ganz einfach, den haarigen Vierbeiner auf Reisen mitzunehmen.
Eine gute Planung und die richtige Auswahl einer Unterkunft, in der auch tierische Gäste herzlich willkommen sind, gehört deshalb zu den absolut notwendigen Voraussetzungen, bevor man sich aufmacht, die Ferien gemeinsam mit seinem Hund zu genießen.
Continue reading