0

Hundegeschirr: Ja oder Nein?

Warum ein Hundegeschirr Ihrem Hund gut tut

Hundebesitzern liegt das Wohl Ihrer Tiere sehr am Herzen. Dies ist auch richtig so, denn nicht umsonst heißt es, dass Hunde die besten Freunde der Menschen sind. Dementsprechend sollte ihnen einen gute Behandlung zukommen. Dies fängt schon mit der Entscheidung an, ob der Hund ein Hundeshalsband oder ein Hundegeschirr zum Spazierengehen bekommt.

Das sind die Vorteile eines Hungeschirrs

Der Hals des Hundes ist eine sehr empfindliche Körperstelle. Mit einem Halsband kann es hier schnell zu Verletzungen kommen, die man als Hundebesitzer natürlich vermeiden möchte. Beim Spazierengehen wird oft an der Leine gezerrt, sodass es am Hals schnell zu Reizungen und Abschürfungen kommen kann. Es kann zudem schnell zu weiteren gesundheitlichen Beeinträchtigungen kommen, wie zum Beispiel Kehlkopfentzündungen, Röcheln, Husten, Halswirbel- und Rückenverletzungen. Das kann man mit einem individuell angepassten Hundegeschirr vermeiden.

Continue reading

0

Hasenhaltung

Hasen sind ruhige und relativ anspruchslose tierische Artgenossen. Wie pflegt und hält man diese Haustiere optimal?

1. Hasen sind sehr gesellige Tiere – deshalb besteht die richtige Haltung aus zwei Hasen. Rammler, neigen schnell dazu, ihre Bereiche gegeneinander abzugrenzen und fangen an zu kämpfen. Idealerweise sollte man diesbezüglich ein Weibchen und ein Männchen oder zwei Weibchen kaufen. Empfehlenswert ist beim Hasenpaar, dass Männchen zu kastrieren.

2. Hasen brauchen genügend Platz um sich im Freien zubewegen. Das bedeutet, sie benötigen viel Auslauf. Perfekt wäre, wenn die Hasen in einem sicheren Hasenstall mit Regendach draußen untergebracht werden.

3. Der Hasenstall sollte für zwei Hasen über einer Mindestgröße von acht Quadratmeter verfügen. Das Gehege sollte hin und wieder umgestaltet werden. Das heißt, etwa mit Holzstämmen, kleine Brücken und Kistchen aus Holz, denn Hasen sind sehr wissbegierige Tiere und lieben Veränderungen.
Continue reading

0

Reisen mit Hund

Viele Menschen möchten ihren Hund auch im Urlaub nicht missen, da der geliebte Vierbeiner oft ein vollwertiges Familienmitglied ist. Doch was ist beim Reisen mit dem Hund zu beachten? Dieser Artikel erläutert nützliche Ratschläge. Weitere Tipps zum Thema günstig verreisen finden Sie hier.
Continue reading

0

Sicherheit für den Hund im Auto

Mit seinem Vierbeiner verreisen, das erfordert schon im Vorfeld gute Vorbereitung, weil wie auch Kinder die Vierbeiner recht unberechenbar reagieren können auf Reisen. Mehr Pausen sollte man daher immer einplanen, auch weil der vierbeinige Liebling das Autofahren in der Hundebox vielleicht noch nicht gewöhnt ist. Aber frei im Auto herumspringen lassen kann man das Tier auch nicht. Dies birgt sehr viel an Gefahr für Mensch und Tier, wenn der Autofahrer plötzlich bremsen muss. Bei einem möglichen Unfall wird der Hund durch den Innenraum geschleudert und wird so womöglich noch zum tödlichen Geschoss für den Hundehalter. Doch nicht nur die Hundebox kann für den Hund ungewohntes Terrain sein, sondern auch die Schutzdecke, die als Alternative zur Hundebox verwendet werden kann. Vor dem Aufbruch in den Urlaub bzw. zu einer längeren Fahrt, sollte daher genau überlegt werden, wie man seinen vierbeinigen Liebling transportieren möchte. Auf der Webseite www.huze.ch gibt es einige Anregungen und auch Top-Angebote. Die Schutzdecke hat im Übrigen nicht nur eine Schutzfunktion beim Unfall, sondern beugt auch Verschmutzungen im Innenraum vor.

Continue reading

0

Zusammen mit dem Vierbeiner den Urlaub verbringen

Ein erholsamer und entspannter Urlaub im Vinschgau, in den Bergen Südtirols, wird noch mal so schön, wenn das liebgewonnene Haustier in den Ferien nicht zu Hause bleiben muss. Nicht immer ist es jedoch ganz einfach, den haarigen Vierbeiner auf Reisen mitzunehmen.
Eine gute Planung und die richtige Auswahl einer Unterkunft, in der auch tierische Gäste herzlich willkommen sind, gehört deshalb zu den absolut notwendigen Voraussetzungen, bevor man sich aufmacht, die Ferien gemeinsam mit seinem Hund zu genießen.
Continue reading