Haustiere und Hygiene

In vielen Haushalten gehören Tiere zur Familie und somit auch zum täglichen Leben. Dadurch stellt sich jedoch auch die Frage, wie sich dies am Besten mit der Hygiene vereinbaren lässt?

So schaffen Sie es mit ein paar einfachen Tricks, den Rest der Familie von den zusätzlichen Keimen zu schützen. Es ist wichtig, dass Sie sich jedes Mal nach dem Berühren Ihres Haustieres die Hände waschen. Achten Sie weiters darauf, dass Sie die Futterschalen und Utensilien Ihres Haustieres getrennt von den anderen Haushaltsgegenständen reinigen.

Ein weiterer guter Hinweis ist das regelmäßige desinfizieren der Böden und des Futterbereiches. Achten Sie weiters darauf, dass Ihr Haustier keinen Zugang zu Oberflächen bekommt.
Lassen Sie Ihr Haustier keinesfalls von Ihrem Teller essen und untersuchen Sie es regelmäßig auf Anzeichen einer Erkrankung. Ist Ihr Haustier krank, so bringen Sie es sofort zu einem Tierarzt.

Mit diesen einfachen Tipps schaffen Sie es, die Hygiene trotz eines Haustieres beizubehalten.

Mehr zu diesem Thema hier im Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>